Qicksearch:       Bookmark       Vote!

Search | Sitemap | Changes | Info

welcome to Rainer's Australien
www.Outback-Guide.de

Reiseführer Australien

Australien

Der kleinste Kontinent - oder auch: die größte Insel der Welt.

australisches SchildermeerEin überwältigendes Land der Leere und der Weite.
Unglaubliche Farben: vom vollen Grün der Urwälder im Süden, über das Azurblau des Ozeans am Great Barrier Reef, bis hin zum einnehmenden Rot der großen Wüsten im Landesinneren - z.B. in der Nähe des berühmten Ayers Rock.

Das Land "Down Under", und vor allem auch das Land der Aborigines und ihrer Mythen, der Dreamtime.

Sonnenuntergang am UluruDas Land der eigenartigen Tiere, wie dem Kangaroo, und der eigenartigen Instrumente, wie dem Dijeridu.

Und natürlich auch das Land der Bumerangs, der Eukalyptusbäume und der Koalabären.

Back to Top ..die Leute...

Gastfreundlich, neugierig, und ein wenig eigen - so sind sie, die Australier - oder "Ausies", wie sie sich selbst am liebsten nennen.

Größenvergleich Australien - USADas macht wohl das Land:
Es ist Platz für jeden. In vielen Gebieten Australiens zählt man nicht Personen pro Quadratkilometer sondern Quadratkilometer pro Person.
Auf einer Fläche in etwa so groß wie die USA bzw. wie Europa leben nur 17 Millionen Menschen. Davon wiederum leben 90% auf der rechten Hälfte und 10% auf der linken. Und weit über die Hälfte von ihnen wohnen auch noch in den Großstädten wie Sydney, Melbourne und Perth.

Im Landesinneren, dem Red Center, wo die riesigen roten Wüsten sind, aber auch an der West- und Nordküste - kurz im berühmt-berüchtigten 'Outback', wird Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft daher besonders groß geschrieben, denn hier kann keiner lange alleine überleben.

Pink Roadhouse, Oodnadatta, NTDiese beinahe schon sprichwörtliche Gastfreundschaft durfte ich des öfteren auf meiner Outback-Tour '98 hautnah erleben. Einmal beispielsweise bei Adam, dem Besitzer des berühmten Pink Roadhouse in Oodnadatta, bei dem ich eine Woche lang wohnen durfte, als ich meinen Moped-Motor überholen mußte (die Choke-Klappe hatte sich leider selbständig gemacht - dummerweise durch den Motorraum hindurch).

Ein unvergeßliches Erlebnis und eine wunderbare Geschichte zum schmökern :)

Back to Top ...die Eindrücke...

Gulf Track, NTMan wird nur unschwer bemerken können, wie fasziniert ich von diesem Kontinent bin, aber so geht es wohl jedem, der einmal mit eigenen Augen das tiefe Rot der Wüste, den wolkenfreien, klaren, blauen Himmel, und das je nach Sonnenstand silbern oder golden leuchtende Spinifex-Gras gesehen hat.

Der Dunkelrote Sand des RED-CENTERs Ein Bild, daß sich tief im Innern des Herzens festsetzt...

Ein Land, das danach schreit, wieder gesehen zu werden...

Eine Landschaft die jedem gestressten Mitteleuropäer eine ungeahnte Ruhe beschert.

Back to Top ...die erste Reise...

Rainer's erste Reiseroute
Bei meiner ersten, gerade mal 6-wöchigen Reise auf dem fünften Kontinent hatte ich mich schon vom Down-Under-Virus anstecken lassen.

Eingeflogen war ich damals via Singapore nach Brisbane, dann 'nen kurzen, günstigen Inlandsflug für drei Tage nach Sydney - sozusagen dem pochenden Herzen Australiens.

Die Oper in SydneyKlar natürlich, daß ich mir einen Opernbesuch nicht entgehen ließ.
Ein wunderschönes Gebäude übrigens, wie der Panzer eines Tieres aus grauer Vorzeit, der aus dem Boden ragt - und der Besuch einer Vorstellung lohnt sich hier allemal...

Von Brisbane aus ging's dann mit dem Wohnmobil entlang der Küste via Townsville nach Cairns, um dort erst mal 'ne Woche lang mit meinem Bruder zusammen am Great Barrier Reef tauchen zu lernen.

Fischschule am Great Barrier ReefWelch ein Ort um eben dieses zu tun - wenn ich da an die armen Leute denke, die zuhause in Deutschland ihren Tauchschein im heimischen Baggersee machen müssen. Und wir beide hingegen durften unsere ersten 'Flugversuche' unter Wasser zwischen all der Farbenpracht von Korallen und der Fischvielfalt des Riffs machen...

Dann ging's wieder zurück nach Townsville, um von dort aus geradewegs 'gen Westen zu stechen. Vorbei an der riesigen Bergwerkstadt Mt. Isa bis nach Tennant Creek. Spätestens hier zeigte sich, daß die Aussies offensichtlich anderes unter gut ausgebauten Straßen verstehen als wir Europäer...

Sonnenuntergang an den Olgas, NTVon dort aus in Richtung Süden: Entlang der großen Nord-Süd-Verbindung (von Darwin nach Adelaide) - leider reichte die Zeit nicht mehr, um den Abstecher nach Darwin zu machen. Vorbei an Alice Springs und natürlich einen ausgiebigen Zwischenstop am faszinierenden Uluru (Ayers Rock) und seinen nicht weniger sehenswerten Nachbarn, den Olgas.

Mein Bruder Marc beim Opalschürfen in Coober PeedyDann weiter nach Coober Pedy, um unser Glück beim Opalschürfen zu versuchen (und tatsächlich, ein paar glitzernde Abfallstücke haben wir denn auch gefunden!).
Danach Adelaide, aber nicht ohne den weltberühmten australischen Wein ausgiebig im Barossa Valley zu kosten. (Er schmeckt, wer hätte es gedacht, natürlich sehr voll - ja man könnte sogar sagen, daß ein Bordeaux im Vergleich zu einem guten Shiraz geradezu dünn schmeckt... soviel muß reichen, um den Run auf die Weinhändler auszulösen ...)

Und dann war auch leider schon wieder der Abflug von Adelaide, einer schönen alten Stadt im englischen Kolonialstil, an der Reihe - leider, leider...

Back to Top ...die Erinnerungen

Sonnenuntergang im Red CenterTja, das ist wohl alles was bleibt - abgesehen vielleicht von mittlerweile gut 3500 Dias, die immer noch nicht alle geordnet sind...

Was bleibt, ist aber auch der feste Entschluß auf jeden Fall wieder hinzugehen ...

Das hab ich denn auch getan - die anderen Male allerdings richtig: mit dem Motorrad - aber das sind eigentlich ganz andere Geschichten und stehen an anderer Stelle...

Perth bei Nacht, WADas DownUnder-Fernweh wird und wird nicht schwächer - und ich bin in regelmäßigen Abständen in meiner Lieblingsstadt Perth anzutreffen :)))

Wie auch immer - zu all dem gibt's hier viele Infos, Literaturtipps, Adressen, Erklärungen und Links.

Etappenliste Back to Top Seiten durchsuchen © by R. Rawer '95-'12             Impressum